Arbitration Breakfast@ZHK & SCAI - Schiedsgerichtsbarkeit und Digitalisierung

Zurich. 5. April 2018, 8:00-9:30.

Die Digitalisierung sorgt derzeit für Gesprächsstoff und macht schon lange auch vor dem Recht nicht mehr Halt („Legal Tech“).

Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass die Veranstaltung bereits ausgebucht ist. Gerne merken wir Sie für die Warteliste vor.

Was bedeutet die Digitalisierung für die Schiedsgerichtsbarkeit? Wo und wie können Schiedsrichter/innen, Schiedsinstitutionen und Parteivertreter/innen digitale Hilfsmittel einsetzen, heute und in Zukunft? Ersetzt künstliche Intelligenz irgendwann das Schiedsgericht, ganz oder zum Teil? Welche Rolle spielt Online Dispute Resolution (ODR)? Das sind praktische Fragen, die uns im Zusammenhang mit Schiedsgerichtsbarkeit und Digitalisierung heute und morgen beschäftigen.

An der Gesprächsrunde nehmen teil:

Dr. Petra Arends-Paltzer, Rechtsanwältin und Mitgründerin der Swiss Legal Tech Conference,

Dr. Peter Kurer, Rechtsanwalt und Verwaltungsratspräsident Sunrise Communications Group AG,

Daniel Hochstrasser, Co-Leiter Schiedsgerichtsbarkeit und Partner Bär & Karrer AG, sowie Rechtsanwalt,

Dr. Christoph M. Pestalozzi, Schiedsrichter und Partner Lustenberger Rechtsanwälte, der als Moderator durch das Gespräch führt.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und auf einen spannenden, entspannten Austausch.

 

 




Back to list