Über uns

Die Industrie- und Handelskammern von Basel, Bern, Genf, Lausanne, Lugano, Neuenburg und Zürich haben die Swiss Chambers’ Arbitration Institution gegründet, die Verfahren zur Streitbeilegung anbietet, basierend auf der Internationalen Schweizerischen Schiedsordnung und der Schweizerischen Mediationsordnung für Wirtschaftskonflikte (Swiss Rules).

Schiedsgerichtshof

Um die Schiedsverfahren unter der Internationalen Schweizerischen Schiedsordnung (Swiss Rules) zu betreuen, hat die Swiss Chambers‘ Arbitration Institution den Schiedsgerichtshof als eigenständige Instanz eingeführt. Der Schiedsgerichtshof übt seine Funktion vollständig unabhängig aus.

Gabrielle Nater-Bass, Präsidentin*
Domitille Baizeau, Vizepräsidentin*
Cesare Jermini, Vizepräsident *

 

Mitglieder des Schiedsgerichtshofs

Homayoon Arfazadeh, Philippe Bärtsch, Bernhard Berger*, Sebastien Besson*, François Bohnet, Andrea Bonomi*, Christopher Boog, Jürgen Brönnimann, Christoph Brunner, Thomas Burckhardt, Martin Burkhardt*, Stefano Codoni, Dieter Gränicher*, Michael Kramer, Goran Mazzuchelli, Andrea MeierChristoph Müller*, Christian OetikerDavid P. RoneyFabio Soldati*, Frank SpoorenbergUrs Weber-Stecher, Sandra de Vito Bieri, Boris Vittoz.

*Mitglieder der Sonderkommission gemäss Art. 4 der internen Regeln des Schiedsgerichtshofs

 

Sekretariat des Schiedsgerichtshofs

Das Sekretariat unterstützt den Schiedsgerichtshof bei der Betreuung der Schiedsverfahren.

Eine Einleitungsanzeige kann bei jedem Sekretariatsbüro eingereicht werden.

Mitglieder des Sekretariats

Basel: Andreas Meyer, Rainer Füeg & Alison Bigland
Bern: Lars Guggisberg
Genf: Valériane Oreamuno, Cindy Roy & Gabriela Salazar
Lausanne: Norma Luzio
Lugano: Michele Rossi & Monica Foglia
Neuenburg: Régine de Bosset
Zürich: Andreas Mildner & Eliane Rossire

 
 

Interne Regeln

Die internen Regeln der Swiss Chambers’ Arbitration Institution definieren die Organisation, Zusammensetzung und die Aufgaben des Schiedsgerichtshofs und des Sekretariats. (Internal Rules

 

Zur Geschichte

Die Schweiz hat eine lange und einzigartige Geschichte der Streitbeilegung durch Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation. Darin eingeschlossen ist das erste formelle Drittparteien-Schiedsverfahren im berühmten Alabama-Fall. Die Swiss Chambers‘ Arbitration Institution baut auf einer reichhaltigen Vergangenheit auf, die sich in der umfassenden Erfahrung und der hochwertigen Dienstleistungen spiegelt.

pdf_20x20 Switzerland: Neutrality, Arbitration and Mediation_A long and unique (Hi)story (Schweiz: Neutralität, Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation_Eine lange und einzigartige Geschichte)

 

Historische Schiedsordnungen

Postadresse Swiss Chambers’ Arbitration Institution

Swiss Chambers’ Arbitration Institution
c/o CCIG
4, Boulevard du Théâtre
P.O. Box 5039
CH - 1211 Geneva 11
Switzerland

Präsidentin: Regine Sauter

Geschäftsführerin: Caroline Ming
c.ming@swissarbitration.org

Für allgemeine Auskünfte:

oder telefonisch:

Büro Zürich: +41 44 217 40 50

Büro Genf: +41 22 819 91 57

Büro Lugano: +41 91 911 51 30