Ernennungsinstanz

Die Swiss Chambers’ Arbitration Institution (SCAI) bietet ihre Dienste als Ernennungsinstanz nicht nur für Fälle an, welche unter der Internationalen Schweizerischen Schiedsordnung (Swiss Rules) geführt werden, sondern auch in Ad hoc Schiedsverfahren, in Schiedsverfahren bei welchen eine andere Schiedsordnung zur Anwendung kommen (wie etwa die UNCITRAL Arbitration Rules) und in Mediationsverfahren.

Diese Dienstleistung besteht darin, Schiedsrichter zu ernennen aber auch Entscheide betreffend die Ablehnung oder die Ersetzung von Schiedsrichtern zu treffen. Ferner kann SCAI bei der Festlegung und Überprüfung der Honorare und Auslagen der Schiedsrichter und bei der Verwaltung der Kostenvorschüsse Unterstützung gewähren, falls die Parteien dies wünschen.

Seit 2021 agiert SCAI als Hinterlegungsstelle für veröffentlichte Informationen gemäss den UNCITRAL Rules on Transparency in Treaty-based Investor-State Arbitration.

Sämtliche Anfragen an SCAI und/oder an die jeweiligen Organe im Hinblick auf die obengenannten Dienstleistungen können an das Sekretariat gerichtet werden.

 


20210101%20How%20to%20select%20arbitrators%20and%20mediators%20pic "HOW TO SELECT ARBITRATORS AND MEDIATORS?" Webinar

 


pdf_20x20 2021 Public Announcement - New Rules for SCAI as Appointing Authority and Case Administrator